Werde zum sensiblen Mensch und akzeptiere dein volles Potenzial

 

 

Sei du selbst und gehe den Weg deiner Bestimmung – ein zutiefst transformierender Workshop zur Entfaltung des wahren Potentials deines Wesens.

Eine neue Zeit bricht über uns herein. Die Energien des Wassermannzeitalters nehmen zu und bringen unvermeidliche Veränderungen mit sich. Dynamiken und Haltungen der Vergangenheit funktionieren nicht mehr und bringen Leid und Frustration, wenn wir versuchen, sie gewaltig aufrechtzuerhalten.

Das lässt uns zwei Möglichkeiten: Entweder wir beginnen zu gedeihen, indem wir mit dem Universum fließen und uns in das volle Potential unserer menschlichen Existenz erheben, oder wir versuchen, unseren gegenwärtigen Zustand beizubehalten, was die Veränderungen, die um uns herum und in uns stattfinden, weiterhin blockieren würde.

Sobald wir beginnen, auf die innere Stimme unserer Seele zu hören und unseren Weg zu gehen, geschehen Wunder und Heilung. Wohlstand tritt in unser Leben und wir fangen an zu gedeihen.

In diesem Workshop begeben wir uns in einen bewussten Prozess, in dem wir die Blockaden unseres unterbewussten Gedankenfeldes auflösen und unseren Geist mit Meditation und Mantra ausrichten. Dies erlaubt es uns, den Raum der meditativen Kommunikation in unserer Seele zu öffnen. In einem Zustand des kontinuierlichen Zuhörens sind wir in der Lage, unsere Intuition anzuwenden. Intuition enthält die Fähigkeit zu wissen, was gewusst werden kann und zu fühlen, was gefühlt werden kann. Dies ist der Zustand eines sensiblen Menschen und der des Menschen des Wassermannzeitalters.

Mit der Technik des Kundalini Yoga, gelehrt von Yogi Bhajan, gehen wir langsam durch den Prozess, in dem wir Erfahrungen loslassen. Wir werden in physische Kriya, Meditation und Pranayama gehen und uns auf den Raum der tiefen Heilung einstimmen. Wir werden die heilige Technik des Mantra nutzen, um unser wahres Potential in diesen gesegneten und transformativen Zeiten zu entfalten.

Lass uns mit Mitgefühl in unseren Herzen gehen, um uns gegenseitig zu erheben.

Lass uns den Mut haben, unseren Blockaden zu erkennen und ihnen erlauben, unser Leben zu verlassen.

Lass uns bescheiden sein und mit der göttlichen Liebe verbunden bleiben, die unsere gesamte Existenz in der süßen Vibration des Heiligen Liedes bindet.

Sat Naam 

Hansu Jot

Loslassen von Trauma und alten Gewohnheiten

"Es sind nicht die Umstände, die uns definieren, sondern die Art, wie wir auf sie reagieren."

Wir haben immer die Wahl, einer Herausforderung mit Angst oder mit Liebe zu begegnen. Letzteres erlaubt uns, unbeschadet weiterzugehen und in jeder Situation zu gedeihen, während Angst uns vernarbt und traumatisiert zurücklässt. Dieses Trauma bleibt solange bestehen, bis wir die Energien, die andauernde Angst und Furcht verursachen, gründlich verarbeitet haben.

Im Kundalini Yoga und durch meditative Praktiken erlauben wir absichtlich, dass sich die Frequenz unseres Gehirns verändert, so dass wir in einen meditativen Zustand eintreten können. Dies erlaubt unserem Unterbewusstsein, alte Energien freizusetzen, die uns davon abhalten, unser Leben in seinem vollen Potenzial zu leben. 

Froh, glücklich und erfolgreich zu sein ist das Geburtsrecht jedes Menschen. Beanspruche es. 

Infinite Blessings 

Hansu Jot

Authentische Kommunikation

Alles im Universum besteht aus Klang. Klang ist wie eine Welle der Schöpfung, die sich als Materie manifestiert, wenn sie durch das "Tor des Bewusstseins", unter dem "Auge des Beobachters" hindurchgeht.

Was bedeutet das? Es bedeutet, dass nichts existiert, wenn es nicht bezeugt oder beobachtet wird. Es bedeutet, dass wir als selbstbewusste Wesen buchstäblich unsere eigene Realität erschaffen.

Wir sind nicht Opfer der Umstände, wie wir viel zu oft glauben. Wir sind nicht durch das Schicksal gebunden oder dazu bestimmt, wie im Wind verstreute Blätter zu leben. Wir sind die Schöpfer unserer gelebten Realität und haben das Potenzial, die Meister unseres Lebens zu sein. Wir sind dazu bestimmt, in der Herrlichkeit unseres Bewusstseins zu wandeln und unser Leben gemäß unserem höchsten Potenzial als menschlichen Wesens zu leben.

Auf welche Art und Weise wir uns ausdrücken spiegelt unser Bewusstsein wider und bestimmt, wie wir unsere Realität erschaffen. Indem wir aufmerksam auf die Art und Weise werden, wie wir mit unserer Umgebung kommunizieren, gewinnen wir Bewusstsein und Sensibilität für das Leben selbst. So bauen wir die Fähigkeit auf, unser eigenes Leben zu meistern.

Wenn wir aus einem Ort des tiefen Zuhörens kommen, fangen wir an zu vibrieren. Wir nutzen Kanäle des Ausdrucks und verfeinern unsere Kommunikationsfähigkeiten, indem wir die richtigen Frequenzen intuitiv finden und den Ausdruck des Klanges entsprechend anwenden. Während dieses Prozesses lassen wir alte Traumata los, heilen unsere Beziehungen und richten unsere Energien aus, damit Erfolg, Wohlstand und Glück in unser Leben eintreten können. All dies erreichen wir, indem wir uns eine bewusste Beziehung zum universellen Klang entwickeln lassen.

Lasst uns zusammenkommen und auf die innere Stimme hören, die Stimme der Seele und die Stimme des Universums, die ständig mit uns kommuniziert. Wir müssen ihr nur Platz geben, um gehört zu werden.

Infinite Blessings 

Hansu Jot 

Was wir in diesem Workshop üben werden: 

  • Kundalini Yoga Kriya, um den Raum des Zuhörens zu öffnen und die Energien zu bewegen
  • Tiefe Meditation, um die Weisheit des Universums zu empfangen und unseren Tendenzen auszugleichen
  • Naad Yoga (der Yoga des Klangs), um unsere Ausdrucksweise mit dem Klang des Lebens zu synchronisieren
  • Praktische Techniken, um unsere Kommunikation zu verfeinern und für den Erfolg gerüstet zu sein
  • Unsere authentische Stimme finden
  • Pranayam, um die Kraft des Lebens zu erfahren
  • Gesprächskreise, um unsere Erfahrungen zu integrieren
  • Tiefenentspannung, um zu integrieren und auf einer tiefen, zellulären Ebene zu heilen

Kosmische Liebe - Eine vertraute Erfahrung mit sich selbst

Kosmische Liebe - Eine vertraute Erfahrung mit sich selbst mit Hansu Jot 

Wir bringen den Kosmos zum vibrieren. Tatsächlich gibt es nichts auf der Oberfläche, was nicht auch in uns vibriert. Unsere Bewusstseinsfelder sind Erweiterungen des universellen Bewusstseinsfeldes und somit immer miteinander verbunden. Die angesammelten Energien des Unterbewusstseins lösen jedoch eine illusionäre Erfahrung von Dualität, Trennung und Abgrenzung vom Kosmos aus. Ein unerschütterliches Gefühl von Sinnlosigkeit und Absurdität ist die Folge, die leider eine häufige Erfahrung für viele von uns in diesen Zeiten der Transformation im Wassermannzeitalter entspricht.

Sobald wir uns durch diese Energieblockaden bewegen, die sich oft schon auf körperlicher Ebene manifestiert haben, werden wir beginnen größere Klarheit, inneren Raum, Leichtigkeit und schließlich ein Gefühl der Verbundenheit und Intimität zu erfahren, das jenseits dieser Welt zu liegen scheint. Wir haben den Raum der kosmischen Liebe betreten, einer Liebe, die unendlich und grenzenlos ist.

Wir alle kommen aus dem Heiligen und werden schließlich wieder mit dem Heiligen verschmelzen. Zwischen diesen Phasen erleben wir den Fluss des Lebens. Die Liebe ist die ultimative Kraft, die alles miteinander verbindet.

Unsere einzige Aufgabe ist es, uns mit diesem Fluss zu bewegen und an dem ewigen Tanz von Existenz und Stille teilzunehmen.

Lasst uns daran erinnern, dass wir Gefäße des Lichts sind.

Lasst uns unsere Bestimmung annehmen, den heiligen Klangstrom der Existenz auszudrücken.

Lasst uns authentisch sein und der Geschichte unserer Seele treu zu bleiben.

Lasst uns einander gegenseitig erheben, wenn sich unsere Wege auf dieser wundersamen und wundersamen Reise des Lebens kreuzen.

Infinite Blessings 

Sat Naam 

Hansu Jot

Das Selbst kristallisieren und das Licht ausstrahlen

Kristallisiere das Selbst und strahle das Licht aus 

Aus der Stille wurde das Universum geboren. Der Klang der Schöpfung vibriert und Welten über Welten und das Leben kristallisieren sich in der Existenz.

Wir als Menschen haben das Potenzial, bewusst auf der Erde zu wandeln. Wir können uns mit dem tiefen Wissen, welches wir aus diesem göttlichen Klang gemacht haben, verbinden, um uns mit der Schöpfung selbst zu synchronisieren.

Die Barriere zu einer erleuchteten Lebensweise, die Schwelle zur Überwindung unserer Begrenzungen und die letzte Grenze auf unserem Weg der Erfüllung und Befreiung ist nicht im Kosmos zu finden, sondern in unserem eigenen Geist.

Wenn wir unsere unterbewussten Blockaden bearbeiten, unsere unvollendeten Geschichten durcharbeiten und karmische Muster loslassen, um die Traumata der Vergangenheit loszulassen, entdecken wir, dass unser Geist unsere individuellen Erfahrungen mit der unermesslichen Weisheit des universellen Geistfeldes verbindet.

Die Kundalini-Energie, die benötigt wird, um diese Blockaden auf einer physischen, dimensionalen Ebene durchzuarbeiten, schlummert in jedem von uns. Sie muss auf systematische Weise erweckt werden, damit wir in die greifbare, menschliche Erfahrung eines kristallisierten Bewusstseins mit einem gestärkten Nervensystem und einer Klarheit des Verstandes hineinwachsen können, die auf die Erfüllung des Ziels ihrer Seele ausgerichtet ist.

Wenn wir die Schwingung des Lebens durch unser Bewusstsein erleben, erschaffen wir buchstäblich die Manifestation des Lebens. Wir sind mit dem göttlichen Recht geboren, glücklich, erfolgreich und wohlhabend zu sein.

Alles, was wir tun müssen, ist unser Feld von dem Lärm zu befreien, der uns davon ablenkt, die Geschichte unseres Lebens zu erfüllen. 

Lasst uns den Mut haben, auf dem Weg unserer Seele weiterzugehen, damit wir unsere Bestimmung erfüllen können. 

Unsere Lebensaufgabe ist es zu geben, also lasst uns uns selbst geben.

Sat Naam 

"Kundalini Yoga", gelehrt von Yoga Bhajan, bietet einen effektiven Weg, sich wieder mit dem Selbst, mit unserer wahren Schwingung "Sat Naam" zu verbinden.  

Durch das Praktizieren von yogischen Asanas, Kriyas, Atemübungen, Mantra und Naad Yoga (dem Yoga des Klangs) bereiten wir unseren Körper und Geist auf eine Erfahrung tiefer Entspannung und Meditation vor. Wir richten unsere Gedanken auf die universelle Wahrheit im Inneren aus und verbinden unser individuelles Selbst wieder mit dem Einen in Jedem.  

Und wenn wir unser wahres Selbst erfahren, gewinnen wir die Fähigkeit zurück, unsere Seele authentisch auszudrücken und ein bewusstes, glückliches und gesundes Leben voller alltäglicher Wunder, Liebe und Fülle zu leben, so dass das Teilen wieder zu einer natürlichen Lebensweise wird.